Das neue European Headquarter der Teknor Apex

Moderner Industriekomplex vor den Toren Rothenburgs o. d. T.

Industriekomplex von TEKNOR APEX
Außenansicht Industriekomplex von TEKNOR APEX
Außenansicht Industriekomplex von TEKNOR APEX
Außenansicht Industriekomplex von TEKNOR APEX
Außenansicht Industriekomplex von TEKNOR APEX
Außenansicht Industriekomplex von TEKNOR APEX
Außenansicht Industriekomplex von TEKNOR APEX

Der US-amerikanische Konzern TEKNOR APEX beauftragte uns mit der Errichtung seines europäischen Hauptstandorts mit einer Nutzfläche von rund 18.000 qm. Es wurden drei miteinander verbundene Hallen termintreu errichtet. 

Schlüsselfertige Realisierung des Produktionsstandorts

Der Industriekomplex besteht aus einer 15 m hohen Produktionshalle, die sich über zwei Geschosse erstreckt. Im Erdgeschoss bietet sie Platz für große Produktionsmaschinen, im Obergeschoss befindet sich die zugehörige Fördertechnik.

Westlich angeschlossen liegt die 10 m hohe Logistikhalle mit fast 10.000 qm Fläche. Hier werden in Hochregalen Materialien eingelagert und weiterverfrachtet. Im nördlich angeschlossenen, zweigeschossigen Verwaltungsteil ist Platz für 70 Arbeitsplätze, verteilt auf 30 Einzel- und mehrere Großraumbüros. Hinzu kamen Technikräume für IT und Versorgung sowie Sozialräume mit Küchen und Cafeteria. Abgerundet wird das Gebäude durch das offene Foyer mit Pfosten-Riegel-Fassade.

Projekt Informationen

Auftraggeber:
TEKNOR APEX

Baujahr:
2020

Industriekomplex von TEKNOR APEX